Wollen wir vermitteln, erklären, lehren, erlebbar machen?

Wir vertreten eine Praxis der Teilhabe, der Erkenntnis, des Widerspruchs und eigenen Aktion, wenn wir Vermittlung denken ob junge oder alte Menschen, ob Lehrende oder Lernende, sie alle sind willkommen. In der Kunst, mit der Kunst über die Kunst wird gesprochen mit Künstler:innen und deren Gästen, andere Blicke, neue Erkenntnisse entstehen.
Wir fordern die Schüler und Schülerinnen – neue Klangerlebnisse entstehen ebenso wie Vermittlung von Schülerin zu Schüler, da wird schon mal der Schulweg gehört und gezeichnet, da entstehen Kompositionen ebenso wie ganze Ausstellungen vom Thema, über die Jury, Aufbau, Rede …
Wir fordern die Studierenden in der Ausstellungspraxis, in der Projektentwicklung.
Es geht eben um mehr – aber es geht auch um Vermittlung an die Jüngsten, Spaß haben an Kunst, es geht um Selbstpraktizieren zu Hause auch nach dem Lockdown, es geht um Erfahrungen, es geht um Kunst als Lebensmittel...

Fragen zum Vermittlungsprogramm und Anmeldungen unter: vermittlung(at)konsumverein(dot)de



klang | kunst | schule

mit Franziska Pester-Homann

 

Ausgehend von der aktuellen Klangkunstausstellung der Künstlerin Franziska Windisch ermöglichen wir Klangkunstworkshops mit Franziska Pester. Die Ausstellung wird besucht, es wird mit Klang und Materialien experimentiert. Wie verorten wir uns? Was bedeutet Innenraum, was Außenraum. Es entstehen gemeinsam Klangcollagen – Klang im Raum. Das Angebot richtet sich an Schulen, an Gruppen mit jugendlichen oder erwachsenen Teilnehmer:innen. Sie können mit uns Projekttage oder Vor- bzw. Nachmittage buchen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Termine: individuell planbar 

Anfrage: vermittlung(at)konsumverein(dot)de

Teilnahmegebühr: nach Absprache

Alter: ab 10 Jahre



on air

mit Franziska Pester | Anne Posselt

 

Mit „on air“ bieten wir eine Kunst-Vermittlung zu unseren aktuellen Ausstellungen an, in der das Sprechen über die präsentierte Kunst und das Experimentieren mit entsprechenden Materialien bzw. Medien im Vordergrund stehen.
Das Angebot kann individuell an an die jeweiligen Erfordernisse des Kunstunterrichts angepasst werden. Kurze Impulse im Anschluss an den Ausstellungsbesuch und Projekttage sind buchbar.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Termine: individuell planbar

Anfrage: vermittlung(at)konsumverein(dot)de

Teilnahmegebühr: nach Absprache

Alter: ab 6 Jahren



Kunst ist Lebensmittel

Kontakt

Allgemeiner Konsumverein e. V.

Hinter Liebfrauen 2
38100 Braunschweig

Fon:  0531  48 11 70 70
info@konsumverein.de

Öffnungszeiten

Während der Ausstellungen:
Donnerstag 18.00 bis 22.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr

social media

facebook

instagram

 

Mitglied der: