Impulse – Workshops – Diskurse

Die Vermittlungsangebote im Allgemeinen Konsumverein sind thematisch an das Jahresprogramm bzw. die jeweils stattfindenden Ausstellungen gebunden.

Es finden Workshops für Erwachsene, Jugendliche, Kinder statt, Kooperationsprojekte mit Grund- und Realschulen, Gymnasien sowie der Nachmittagsbetreuung ebenso wie (Fortbildungs)Angebote für Vermittler_innen.

Fragen zum Vermittlungsprogramm und Anmeldungen unter: vermittlung(at)konsumverein(dot)de

 

Kunstsonntag mit Kindern

mit Kristina Michalski

Endlich Zeit für Kunst mit Kindern! Familien oder andere Gruppierungen werden von der KunstvermittlerinKristina Michalski durch die jeweils aktuelle Ausstellung geführt. Es wird nachgedacht, nachgefragt, unterbrochen und spekuliert. Im Anschluss dürfen die Kleinen und die Großen selbst künstlerischen Impulsen folgen und selbst tätig werden.

Termine: 26. Januar und 25 März 2020

Dauer: 15.30 bis 17.30 Uhr

Anmeldung: vermittlung(at)konsumverein(dot)de

Teilnehmerzahl: maximal 15 Personen

Teilnahmegebühr: 5 Euro pro Person, maximal 15 Euro pro Familie

  

Salon I

mit Anne Mueller von der Haegen und Christian Mersmann

In diesem Jahr initiieren wir eine neue Reihe im Projektraum mit einem oder vielleicht zwei Kunstwerken von Künstler_innen, die uns die letzten Jahre interessierten. In guter Atmosphäre treffen wir zusammen, um Kunst zu sehen, neu zu sehen und über diese zu sprechen. Wir beginnen mit einer Arbeit von Justyna Koeke, die 2004 für die Ausstellung „Leidenschaften“ entstand. Wer weiß wohin uns der Abend darüber hinaus noch führt. Begleitet wird er von Anne Mueller von der Haegen und Christian Mersmann.

Termin: 26. März 2020 um 20.00 Uhr

Anmeldung: vermittlung(at)konsumverein(dot)de

Teilnehmerzahl: maximal 15 Personen

Teilnahmegebühr: 10 Euro pro Person

 

klang | kunst | schule

mit Franziska Pester-Homann

„Ich höre was, was du nicht siehst!" Impulse und Vermittlung mit Kindergartengruppen.
Die Gruppen sind an zwei Vormittagen eingeladen zum Lauschen, Plaudern über Lieblingsgeräusche, Forschen und Experimentieren mit Material und Klang. Angeleitet von Franziska Pester, entsteht so eine Klangcollage die eine Woche später bei Radio Okerwelle zu hören sein wird. 

Termine: individuell planbar 

Anmeldung: vermittlung(at)konsumverein(dot)de

Teilnahmegebühr: 6 Euro pro Person; 

Alter: ab 4 Jahre