Programm

Die Vermittlung im Allgemeinen Konsumverein wird getragen von den beiden Vermittlerinnen Kristina Koch (Michalski) und Franziska Pester-Homann und ist thematisch gebunden an das Jahresprogramm bzw. die jeweils stattfindenden Ausstellungen.

Es finden Workshops für Erwachsene, Jugendliche, Kinder statt, Kooperationsprojekte mit Grund- und Realschulen, Gymnasien sowie der Nachmittagsbetreuung ebenso wie (Fortbildungs)Angebote für Vermittler_innen.

 

Fragen und Anmeldungen unter Vermittlung@konsumverein.de

 

Am Vormittag: 

Kunst und Kinderwagen im Konsumvereinmit Kristina Koch

Dienstags von 9.30 – 11.00 Uhr bieten wir Müttern/Vätern/Großeltern samt Kindern im Kinderwagen Gespräch und Führung zur Ausstellung, über und zur Kunst an. Es darf unterbrochen, nachgefragt und nachgedacht werden. 

Termine:3.9./10.9./17.9./24.9

Auf Wunsch sind Sonderführungen möglich. Bei Interesse wenden Sie sich an uns unter vermittlung(at)konsumverein(dot)de

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen und 8 Kinderwagen mit Inhalt 

Gebühr: 5 Euro pro erwachsener Person 

 

Wir stellen aus - Blitzausstellung im Projektraum K2

Donnerstag, 18. Juli, 14.00 Uhr

Gemeinsam mit Kristina Koch haben Grundschulkinder eine Ausstellung organisiert – vom Kunstwerk über Auswahl, Einladung, Preise bis zu Hängung und Eröffnung.

 

 

klang | kunst | schulemit der Künstlerin Franziska Pester-Homann:

 

„Ich höre was, was du nicht siehst!“ Impulse und Vermittlung mit Kindergartengruppen.

Die Gruppen sind an zwei Vormittagen eingeladen zum Lauschen, Plaudern über Lieblingsgeräusche, Forschen und Experimentieren mit Material und Klang. Angeleitet von Franziska Pester, entsteht so eine Klangcollage die eine Woche später bei Radio Okerwelle zu hören sein wird. 

Termine individuell planbar 

für zwei Veranstaltungen in Kita und Konsumverein von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr; Anmeldung: vermittlung(at)konsumverein(dot)de

Kosten:6,00 pro Person; 

Alter: ab 4 Jahre

 

Kooperations-Projekt: klang | kunst | schule

Blitzausstellung vom 27. Bis 29. September

Eingeladene Klangkünstler_innen werden vom 24.- 26. September eine Projektwochen in der Wilhelm Bracke Gesamtschule gestalten. Die in dieser Zeit entstandenen Eigenproduktionen unterschiedlichster Art werden in der anschließenden Blitzausstellung präsentiert. Bei Radio Okerwelle unter 104.6 gibt es am 28. Sep. die Klangkunst im Rahmen der Sendung: Okerpiraten von 12:00-13:00 Uhr auf die Ohren. 

Weitere Infos unter: vermittlung@konsumverein.de 

 

 

Förderer

Stadt Braunschweig, MWK, SBK, , Niedersächsische Sparkassenstiftung, Sparkassenstiftung Braunschweig, Erich-Mundstock-Stiftung, Radio Okerwelle