Abeer Farhoud | Ramy Al-Asheq

Jeder wusste von Deinem Tod und niemand bemerkte Deinen Tod

Ausstellung vom 14. bis 16. Februar 2020

Die Bildhauerin und der Dichter entwickeln eine Performance mit einer ganz und gar persönlichen und zugleich weit darüber hinaus weisenden, schmerzhaft politischen Konnotation.

Nach ihrer Flucht aus Syrien arbeitete Abeer Farhoud eine gewisse Zeit bei uns im Atelierhaus. Jetzt freuen wir uns sehr, die Künstlerin zum Jahresauftakt bei uns zu haben.

Die entstehenden Artefakte sind in einer kurzen Ausstellung zu sehen.

Anmeldung: vermittlung(at)konsumverein(dot)de

Teilnehmerzahl: maximal 15 Personen