Martyna Poznańska

IT IS CERTAIN, BECAUSE IT’S IMPOSSIBLE - Angry Earth

Ausstellungsdauer: 6. Juni bis 21. Juli 2019 

Öffnungszeiten: Donnerstags 18 bis 22 Uhr, samstags und sonntags 14 bis 18 Uhr 

In unserer Klangkunstreihe ist Martyna Poznańska diejenige, die am expansivsten multimedial arbeitet. In ihren Arbeiten – Filmen, Performances, Klangassemblagen – sucht sie die Durchdringung von Festem und Flüssigen, die enge Verschmelzung mit der Umgebung und den Aspekten der Umwelt.

In der Braunschweiger Rauminstallation spürt sie den unerhörten, den verborgenen, den überhörten und missachteten Tönen der Elemente nach. Sie entlockt in eigens entwickelten Objekten Steinen, kontaminiertem Wasser, dem Feuer, der Erde und dem Wind Geräusche, Töne, die sie komponiert. Diese einzelnen, feinen Assemblagen fügen sich zu einem Gesamtraum, in dem die Natur auf unser Verhalten zu antworten scheint. Wir dieser dabei womöglich fremd gegenüberstehen und doch in ihren Bann gezogen werden.

Martyna Poznańska schloss 2010 das Studium der Spanischen Literaturwissenschaft in Krakau mit einem Master ab, studierte Klangkunst an der UAL in London und erwarb den Master 2016 in Sound Studies an der UdK in Berlin. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Zur Eröffnung am 6. Juni 2019 um 20 Uhr spricht Hans Peter Kuhn (Komponist, Klangkünstler und Gastprofessor an der UdK Berlin). 

Wir danken Martin Kamratowski für die Technische Leitung.