Hans Piene

Zwischenlager

Einführung: Henning Freiberg 

Zu diesem Shortcut zeigt Hans Piene neue Arbeiten aus den letzten zwei Jahren: die Bildobjekte ›Halbzeug‹. Grundlage dieser kleinformatigen Bilder sind zeichnerische Abwicklungen von Gegenständen des Alltags.
Durch farblose Arbeitsmaterialien wie Weißlack und Klarlack sowie durch eine grobe Formensprache entstehen Assoziationen zu industriellen Halbfertigwaren. Die Arbeiten zwischen Gegenständlichkeit und abstrakter Auflösung der Motive finden in der Architektur des Allgemeinen Konsumvereins ihr sehr passendes ›Zwischenlager‹.

Geöffnet Freitag, Samstag und Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr. 

 

Weitere Informationen:

www.hans-piene.de