Rui Zhang

Zeichnung / Film

Ruj Zhang zeichnet – obsessiv und schnell verschachtelte und grausame Szenen. Filme entstehen. Das Serielle, Experimentelle, die Intensität und Fremdheit interessieren uns. Mit der jungen chinesischen Künstlerin, die zuerst in Peking und jetzt in Braunschweig studiert, schließen wir das Jahresprogramm und verweisen auf 2016.

Zu sehen bis 6. Dezember, Freitag, Samstag, Sonntag jeweils von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr