Monika Günther und Ruedi Schill

Work in progress

Die international bekannten Schweizer Performer Monika Günther und Ruedi Schill arbeiten einzeln und gemeinsam zum Thema ZEIT. In ihren Performances-Arbeiten mit installativem Charakter schaffen sie suggestive Transformationen ihrer Gedankenwelt. Auf poetische, manchmal überschäumende Weise hinterfragen die Künstler in ihrem gestalterischen Prozess unsere und ihre WAHRNEHMUNG.


Die Veranstaltung wird gefördert von PRO HELVETIA, Schweizer Kulturstiftung.