Therese Schult

STRENGTH

Einführung: Dr. Andreas W. Vetter, Kurator der Rubensausstellung im Herzog Anton Ulrich-Museum, Braunschweig

Die junge Düsseldorfer Malerin Therese Schult, Schülerin von Jörg Immendorf und Albert Oehlen, schafft in ihrer subtilen Malerei Momente von stiller, manchmal ironisch beklemmender Leidenschaft. Für die Braunschweiger Ausstellung wird sie Bilder zu den zwölf Taten des Herkules erarbeiten. Sie sucht dabei die Auseinandersetzung mit der Kunstgeschichte, insbesondere mit Peter Paul Rubens und Lukas Cranach.


Ausstellung: 12.08.-02.09.2004