Inge Thumm

schnittweise

Die Fotografin Inge Thumm, die in Braunschweig lehrt, in Berlin und Hildesheim lebt und arbeitet, zeigt im Allgemeinen Konsumverein ihre allerneuesten Arbeiten.


Die Künstlerin richtet Räume mit Zeitschriftenmaterial ein, Räume für Figuren der Film- und Kunstwelt – Collagen für ›Prominente, ganz privat‹. Die Akteure wechseln die Räume, der Raum wechselt die Ebene – Überraschungen und Irritationen beim Betrachten entstehen.


In einem Video zeigt Inge Thumm Lebensphilosophie aus der Werbung: »Gibt es ein schöneres Ziel als zu leben« – Portraits von Menschen und Möbeln, Einrichtungen als Biographien.

 

Shortcut: 10.04.-13.04.2003