blackhole factory

Restmetall – Performance von blackhole-factory (2007) found objects und digitale Medien

Akteure: Elke Utermöhlen und Martin Slawig


Die in München und Braunschweig ansässige Künstlergruppe blackhole-factory – Elke Utermöhlen, Martin Slawig und Martin Kroll – arbeitet an der Schnittstelle von darstellender und bildender Kunst mit Musik, Video und digitalen Medien. RESTMETALL befasst sich mit der Veränderung des Arbeitsbegriffs anhand von gefundenen Materialien. Die Arbeitsweise dazu bezeichnen die Künstler als »Versuchsanordnungen zur Annäherung an Realität«. Bei der Untersuchung verschmelzen Performer, Objekte und Sounds mit den verschiedenen Schichten von Projektionen.


Eintritt: 5,– Euro
RESTMETALL wird gefördert von Land Niedersachsen, Ministerium für Wissenschaft und Kultur, und Stadt Braunschweig, Kulturinstitut

 

Weitere Informationen: 

http://www.blackhole-factory.com