Refugees Identity – Heimat

Eröffnung 12. Januar um 20.00 Uhr

Refugees Identity – Heimat ist ein analoges Fotoprojekt der Künstlerin und Lehrerin Iris Selke mit den Jahrgangsstufen 11 und 12 der International School, CJD Braunschweig: Die Schülerinnen und Schüler haben Schutzbefohlene in den Unterkünften besucht, die wiederum zum Gegenbesuch in die Schule kamen.

Im Museum für Photographie werden einzelne der entstandenen Arbeiten im Außenbereich zu sehen sein.

Wir zeigen ausgewählte Fotos in dieser Kooperationsausstellung bis zum 15. Januar jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr.