Jörg Mandernach

Raumbilder – Erforschung der Welt

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe >Erforschung der Welt<:

Jörg Mandernachs Erforschung der Welt ist vor allem eine Erforschung der medial vermittelten Bilder. Diese Bilder interpretiert Mandernach neu, überführt sie in ein neues formales und inhaltliches, viel leicht auch poetisches, Beziehungsgeflecht. Es entstehen zum Beispiel Raumbilder – über Wände, Heizkörper etc. hinweg. Die Bilder werden so aus ihrer klischeehaften Ver puppung gelöst und erhalten womöglich wieder einen ursprünglichen, überraschenden Charakter.


Jörg Mandernach ist 1963 in Saabrücken geboren, lebt in Ludwigsburg, hat Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, Geographie und Malerei studiert. 1995 gründete er mit Matthias Beckmann und Uwe Schäfer die Künstlergruppe ›Die Weissen hofer‹, die wir aus dem Jahr 2009 in Erinnerung haben.


Bis zum 30. Juni Donnerstag 16.00 bis 20.00 Uhr, Samstag, Sonntag 14.00 bis 18.00 Uhr

 

Weitere Informationen:

www.joergmandernach.de