Alexandra Sonntag und Eva Noack

ohne Titel

Anlässlich ihres Diploms bei den Professoren Johannes Hüppi und Hartmut Neumann werden die Malerinnen Eva Noack und Alexandra Sonntag ihre Arbeiten im Allgemeinen Konsumverein präsentieren. Eva Noack thematisiert Obsession, Verbrechen und Moral. Alexandra Sonntags Aquarelle zeigen anonyme Frauen in stummen oder intimen Interieurs oder Wäldern. 


Geöffnet bis 6. Juli, jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr. 

 

Weitere Informationen:

http://www.evanoack.de

http://www.alexandrasonntag.de