Sabine Beyerle, Jörg Heuer, Sabine Hilscher, Tina Kramer, Axel Loytved, Franziska Pester, Frederik Poppe, Remi Raji, Ulrich Reinhardt, David Reuter, Nico Rönpagel, André Schumacher, Kay Spade, Stephanie Zeiler

nawarak lelmal – eine Annäherung an Afrika in Bildern, Fotografien, Sounds und Aktionen

Eröffnung am Donnerstag, 11.05. ab 20 Uhr:
verschiedene Filme und Konzert von S.I.R. direktionslos fragiler Breitwandchanson (esque)


Intermezzo am Freitag, 19.05. um 19 Uhr:
Kochaktion ›Vergiss mich nicht ...‹ von David Reuter und Gästen sowie einer Lesung von Remi Raji aus Ibadan, Nigeria


Finissage am Samstag, 27.05. ab 20 Uhr, short escapes into soundscapes - Reisesimulationssessions von JoHe


Ausgangspunkt der Ausstellung ist die Künstlerkarawane von Berlin nach Dar Es Salaam, die im Sommer 2005 Tausende von Kilometern größtenteils auf dem Landweg zurücklegte. Während der Reise beschäftigten sich die Künstlerinnen und Künstler interaktiv mit individuellen Projekten.


Aus den Erlebnissen und Erfahrungen der Begegnungen entstanden Bilder, Fotografien und Installationen. Darüber hinaus performative Arbeiten, Aktionen und musikalische Produktionen.

Beteiligt sind: Sabine Beyerle, Jörg Heuer, Sabine Hilscher, Tina Kramer, Axel Loytved, Franziska Pester, Frederik Poppe, Remi Raji, Ulrich Reinhardt, David Reuter, Nico Rönpagel, André Schumacher, Kay Spade, Stephanie Zeiler


Öffnungszeiten: Donnerstag 16.00 bis 20.00 Uhr, Samstag und Sonntag  
14.00 bis 18.00 Uhr


Galerie Weißer Elefant, Berlin, vom 14.7. bis 12.8.2006 und 2007 an einigen Orten in Afrika.  
– Die Ausstellung ist realisiert in Kooperation mit dem Berliner Künstlernetzwerk interArte und der HBK Braunschweig.

 

Ausstellung: 11.-27.05.2006 

 

Weitere Informationen: 

http://www.sabinebeyerle.de

http://www.sabinehilscher.de

http://axelloytved.de

http://www.frederikpoppe.de

http://www.kunstinaktion.de

http://www.stephanie.zeiler.stadtkinder.net