Gerd Brunzema

Kinderbilder

ERÖFFNUNG AM DONNERSTAG, 16.11.2006, 20.00 UHR 


Der jetzt in Hamburg lebende Maler Gerd Brunzema hat in Braunschweig studiert und lange hier gearbeitet. Er wird seine neuen Arbeiten zur Diskussion stellen. Selbst sagt er dazu: »Zur Zeit mache ich Bilder und Zeichnungen von Kindern. Dieses Sujet ist sehr vorbelastet und kitschgefährdet, was ich als eine gute Arbeitsvoraussetzung empfinde, weil man dadurch Widerstände hat, mit denen man sich auseinandersetzen muss: eine Art ›Und dennoch Situation‹. Bei der genaueren Betrachtung des Themas wird einem schnell klar, dass ein ehrlich-nüchterner Report am klarsten die Subtexte zu Bewusstsein bringt. Daher enthalte ich mich jeder ›kreativen‹ Formund Farbfindung…«


Holger Manthey, Künstler und Kunstwissenschaftler aus Braunschweig, wird zusammen mit dem Publikum Gerd Brunzema und seine Arbeiten befragen.


Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag 14.00 bis 18.00 Uhr

 

Shortcut: 17.-19.11.2006

Weitere Informationen:

http://gerdbrunzema.com