Kooperation mit Geyso20

Grün ist der Tod – über H. J. Psotta

Mit seiner Raumcollage wird der Berliner Künstler Arndt Beck ergänzend zur H.J. Psotta - Ausstellung „Rosa-Paraphrasen“ bei Geyso20 weiterführende Fragen aufwerfen: Was bleibt von einem Künstlerleben und wie kann man sein Erbe lebendig halten? Kann man es fortsetzen? Muss man es fortsetzen, um es zu begreifen?

24. – 27. August 2017
Freitag bis Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr