Nadia Salom und Astrid Hagenguth

5 x 2 Klangkunst plus 1

Konzertperformance für Stimme, präpariertes Klavier und Elektronika der Klangkünstlerinnen Astrid Hagenguth und Nadia Salom.

Parallel zu unserer Ausstellungsreihe 5x2 Klangkunst aus Braunschweig haben wir an der IGS Franzsches Feld ein Verrmittlungsprojekt durchgeführt. Seit Februar finden gemeinsam mit den jungen Klangkünstlern Workshops statt, seit Februar arbeitet Anna Mutz mit Schülern und Schülerinnen des 5., 9. und 12. Jahrgangs zu Klangkunst – neue Erfahrungen wurden gemacht, Klänge wurden entdeckt, Sinne geweckt, Umgebung neu erfahren, Technik gelernt, große Ideen wurden gesponnen und Klangobjekte sind entstanden.


5x2 plus 1 ist die Abschlussausstellung der außergewöhnlichen Klangkunstreihe, die jüngere und schon fertig studierte Klangkünstlern zu gemeinsamen Arbeiten verband, die Klangkünstler mit Schülern zusammenbrachte, die gegenseitiges Lernen, Zuhören und gemeinsames Entwickeln forderte, - und die uns neue, experimentelle Positionen der Klangkunst erfahren ließ.


In dieser Abschlussausstellung zeigt der Allgemeine Konsumverein bis 27. Juni 2010 die entstandenen Schülerarbeiten und die sehr intensive Arbeit der beiden Klangkünstlerinnen Astrid Hagenguth und Nadia Salom.

Öffnungszeiten bis zu den Sommerferien: Donnerstag 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr,
Freitag, Samstag, Sonntag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

 

Gefördert wird dieses Projekt durch die Stiftung Niedersachsen, das Land Niedersachsen und die Stadt Braunschweig