Michael Kaul

38100

Mit diesem Short-Cut stellt sich ein Künstler aus dem Hause vor – aus dem Hause im doppelten Sinn: Michael Kaul hat sein Atelier in dem Haus Hinter Liebfrauen 2 und arbeitet ehrenamtlich mit im Allgemeinen Konsumverein.


Michael Kaul wird Präsentation der Originale, Entstehung der Bilder und Reproduktion – sprich: Katalog – zusammenführen. Er wird in den Galerieräumen seine Bilder zeigen, zugleich den Besuchenden Zugang zu seinem Atelier gewähren, sie an der Entstehung eines Bildes teilhaben lassen und einen Katalog realisieren, der seine Arbeiten dokumentiert.

Dieser Short-Cut wird gefördert durch den Vereinigten Braunschweiger Kloster- und Studienfonds und die Niedersächsische Lottostiftung.

 

Shortcut: 15.-18.12.2005

 

Weitere Informationen:

http://www.michaelkaul.com