Simone Häckel

Film im Kopf – Absenz

Donnerstag, 14. Februar – 20:00 Uhr

Simone Häckel (Berlin) hat Kinder gefilmt. Eindringliche Portraits sind entstanden. Wir sehen die Kinder und spüren, dass sie weit weg sind. Sie starren uns an, aber sehen uns nicht. Sie sind affiziert von etwas, das sie wegnimmt aus der Realität und das sich unserer Kenntnis entzieht. Sie sehen...

Weiterlesen

Film im Raum mit ohne viel Instrumentarium

Donnerstag, 31. Januar – 20:00 Uhr

Telefone und Kameras können filmen, doch die Bilder bewegen sich auch auf anderen Wegen: Studierende aus den Bereichen Freie Kunst, Kommunikations- und Industriedesign zeigen in einer Rauminstallation eine ›mechanische Augenblick-Reise-Heimat- Wunderscheiben-Werkstatt‹ mit 16mm-Projektoren,...

Weiterlesen

Fehmi Baumbach, Justin Hoffmann

Gute oder schlechte Kunst?

Donnerstag, 17. Januar – 20:00 Uhr

Fehmi Baumbach (Evessen/Braunschweig) im Gespräch mit Justin Hoffmann, Kunst verein Wolfsburg, über ›gute‹ und ›schlechte‹ Kunst. Fehmi Baumbach hat in Braunschweig studiert und in Berlin wild gelebt und gearbeitet, Künstlergruppen und Popchor gegrün - det, ist auf Tournee gegangen und schreibt...

Weiterlesen